Ein blinder Kronprinz? Der Aufschrei ist groß im Jahr 1837, als dem erblindeten Sohn von König Ernst August von Hannover durch das Ende der Personalunion plötzlich eine wichtige Rolle zufällt. „Wie soll der denn nur regieren oder eine standesgemäße Ehefrau finden?“ fragt sich das Volk in Hannover. Heute, im Jahr 1865, ist klar, es funktioniert.

Exklusive Theaterführung zum Geburtstag von König Georg V.

Werden Sie als Besucher Teil der höfischen Gesellschaft und begleiten Sie König Georg V. und seine Frau Königin Marie in ihren Tagesabläufen. Unter Einsatz aller Sinne erfahren Sie, wie sich der blinde Monarch durch seine Welt bewegt, wie er sich in einem 140-Zimmer Schloss zurechtfindet und wie ein Alltag im 19. Jahrhundert unter höfischer Etikette aussieht. Ganz privat wird es, wenn der leidenschaftliche Musiker und Komponist Georg V. gefühlvoll in die Tasten seines Flügels greift und seine geliebte Marie nicht nur ihn mit ihrem Gesang verzaubert.

Die Theaterführung zum 200. Geburtstag von König Georg V. von Hannover entführt Sie in das Jahr 1865. Ein Jahr später verlor Georg V. sein Königreich und die politische Situation verändert sich bereits jetzt spürbar.

Die Theaterführung wird nur 2019 an ausgewählten Terminen stattfinden: 

Premiere am Freitag, 31. Mai 2019, 19:30 Uhr

Freitag, 14. Juni 2019, 19:30 Uhr

Freitag, 21. Juni 2019, 19:30 Uhr

Preis pro Person 25,00 €

Beginn der Führung: 19.30 Uhr. Führungsdauer ca. 75 Min., geeignet für Kinder ab 14 Jahre.

Anmeldung unter 05069-34 800 0 erforderlich.

Für die öffentlichen Theaterführungen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 14 Personen. Sollte diese eine Woche vor dem Termin nicht erreicht sein, behalten wir uns vor, den Termin abzusagen.

Allgemeine Hinweise: Die Theaterführungen sind nicht barrierefrei und führen über mehrere Treppen.

Flower