Mal amüsant, mal tragisch sind die Geschichten, die es aus dem Leben des letzten hannoverschen Königspaares zu erzählen gibt.

Aus Anlass des Geburtstags von König Georg V. sind Besucher an Himmelfahrt (30. Mai 2019) und an allen Wochenenden im Juni 2019 eingeladen, die Jubiläumsausstellung auf eigene Faust zu erkunden. Ganz individuell ohne Führung, nach eigenen Zeitplänen und zu den regulären Preisen.

200 Jahre Marie und Georg von Hannover

„Mal amüsant, mal tragisch – Königliche Geschichte(n)“

Als Königin Marie Schloss Marienburg am 21. Juli 1867 verließ, um ihrem Mann König Georg V. ins Exil nach Österreich zu folgen, hatten die beiden schon ein Jahr getrennt voneinander gelebt. In dieser Zeit schrieben sie sich fast täglich Briefe und sprachen dabei über die politische Situation, aber auch über sehr persönliches. In der Jubiläumsausstellung „200 Jahre Marie und Georg von Hannover“ können Sie diesen Briefwechsel mit verschiedenen Sinnen erleben.

Es erwarten Sie zudem mehr als 50 Exponate aus dem persönlichen Besitz der Familie der Welfen, die zum Teil das erste Mal in der Öffentlichkeit zu sehen sind und Ihnen einen Einblick in das Leben am hannoverschen Hof ermöglichen.

Eines der spektakulärsten Ausstellungsstücke ist die kostbar verzierte Schenkungsurkunde, mit der König Georg V. seiner Gemahlin an ihrem 40. Geburtstag die Marienburg zum Geschenk machte.

Anlass für die Ausstellung war der 200. Geburtstag von Königin Marie am 14. April 2018. Am 27. Mai 2019 hätte König Georg V. seinen 200. Geburtstag gefeiert.

Feiern Sie mit uns und erleben Sie eine spannende Ausstellung in den ehemaligen Gemächern des letzten hannoverschen Königspaares.

Die rund 50-minütige Führung führt durch insgesamt neun Räume im Obergeschoss des Südflügels und ist nicht barrierefrei.

Unser Tipp: Sparen sie mit dem Kombiticket (Schlossführung + Jubiläumsausstellung)

Informationen zu Preisen und den Führungszeiten finden Sie hier.

 

Flower

Informationen für Gruppen

Ab 20 Personen haben Sie die Möglichkeit Führungen als geschlossene Gruppe zu buchen.

Die Führungszeiten können, sofern verfügbar, individuell vereinbart werden und sind auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich (außer Winterpause).

Gruppen mit mehr als 26 Personen werden geteilt und starten im Abstand von 20 Minuten.

Ab einer Gruppengröße von 15 Personen haben Sie zudem die Möglichkeit ein Gruppenticket zu erwerben. Sie zahlen dann ebenfalls den Gruppenpreis, schließen sich aber einer öffentlichen Führung an. (Nur möglich bei Zahlung für die gesamte Gruppe, keine Einzelzahlungen)

Informationen zu den Preisen finden Sie hier.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Flower