Gruselführung im Herbst

In der gut einstündigen Gruselführung gehen die Kinder ohne Eltern durch das Schloss. Begleitet werden sie durch zwei als Hexen verkleidete Schlossführerinnen. Die Kinder können gerne in Kostümen an der Führung teilnehmen.

Halloween mit den Hexen Tarantrulla und Agatha auf Schloss Marienburg

Wenn es draußen schon früh dunkel wird und der Herbstnebel durch den Wald zieht, dann wird es auch im Schloss richtig unheimlich. Gemeinsam mit den nachterprobten Hexen Tarantrulla, Agatha und anderen Kindern streifst du durch das Schloss, das in seinen vielen Zimmern Geheimnisse verbirgt, die es nur in der Nacht lüftet. Wenn alle ganz leise sind, ist hin und wieder ein Trip Trap zu hören. War da nicht eben ein Licht? Wieso setzt sich die Spieluhr plötzlich in Bewegung? Ein wahrer Grusel-Spaß für alle, die sich trauen. Bist du mutig genug?

In der gut einstündigen Gruselführung gehen die Kinder ohne Eltern durch das Schloss. Begleitet werden sie durch zwei als Hexen verkleidete Schlossführerinnen. Gerne können die Kinder in Kostümen an der Führung teilnehmen. Für die Begleitpersonen ist für die Dauer der Führung das Schloss Restaurant geöffnet und bietet warme und kalte Getränke.

Die Dauer der klassischen Schlossführung beträgt etwa eine Stunde.

Preise

Führungen pro Person
Kinder (6-10 Jahre) 12 €
Dauer:ca. 60 Minuten

Informationen für Gruppen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Anmeldung per Mail

Bitte beachten Sie, dass Emails außerhalb der Bürozeiten nicht gelesen werden.
montags bis freitags von 10:00 bis 17:00 Uhr (außer an Feiertagen)

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@schloss-marienburg.de widerrufen.

*Pflichtfeld