Best of “Kleines Fest”

Best of "Kleines Fest"

Wann

25. August 2022 - 28. August 2022    
Ganztägig

Wo

Schloss Marienburg, Pattensen

Event

Open Air

In diesem Jahr bringen wir das Beste des beliebten Kleinkunstfestivals Kleines Fest im Großen Garten wieder wie gewohnt auf die große Bühne. Im atmosphärischen Innenhof des Schlosses präsentiert Ihnen Harald Böhlmann eine bunte Mischung aus Kabarett, Musik, Akrobatik und Clownerie. Kulinarische- und Getränkestände stehen für Sie mit dem Beginn des Einlasses im Innenhof zur Verfügung.

Jetzt steht auch das abwechslungsreiche Programm fest, das Sie an den Abenden im Schlosshof erwartet.

Harald Böhlmann und
Werner Momsen

Ich weiß auch nicht

Traditionell führen Harald Böhlmann, der Mann mit dem Zylinder und Werner Momsen, verkörpert von Detlef Wutschik, durch den Abend. Selbstverständlich gehört Herrn Momsen die große Bühne aber auch einen Moment allein, auch wenn er es nicht weiß. Was er nicht weiß? Vieles. Wie die andern auch. Wobei einige dann ja glauben zu wissen, was man wissen sollte, weil andere es zu wissen glauben und es besser ist zu glauben, dass andere es wissen, als selbst nicht zu wissen und nicht mal was zu glauben.  Auch wenn Werner vieles nicht weiß, wird er ihnen einen erzählen.

Foto: Schloss Marienburg

Desimo

gewitzte Magie

Wer kennt ihn nicht, den Meister der Magie, den Schöpfer von Desimos spezial Club im Apollo Kino? Detlef Simon, so sein voller Name, wurde bereits Magier des Jahres und Träger des Deutschen Kabarettpreis/Sonderpreis. Er ist Zauberer und Verführer, der sein Publikum mit origineller Stand Up Comedy, verblüffenden Tricks und schönen, schrägen Ideen zum Lachen und Staunen bringt. Lernen Sie ihn kennen, wenn das, kaum zu glauben, nicht schon der Fall sein sollte.

Foto: Holger Hollemann

Farellos 

Rasante Einrad Comedy & Witzigschräge Akrobatik

Atemberaubend flitzt Toni Farello (Ralf Lindner) mit seinem Einrad über die Bühne und die ulkige Frau Schmidt (Jacqueline Marschan) kommt mit drolliger Miene hinterher geeilt. Folglich serviert das ungleiche Paar herrlich temporeiche und humorvolle Darbietungen auf höchstem Niveau. Schnell, witzig und energiegeladen erklimmt das vielfach international preisgekrönte Duo Treppenstufen mit dem Einrad, springt waghalsig auf dem Trampolin herum und radelt zweistöckig über die Bühne – Und das Publikum hält den Atem an, um sich schon im nächsten Moment wieder kringelig zu lachen.

Foto: Digitalfotografie Fischer

Strange Comedy

Shelly Mia Kastner und Jason McPherson

Shelly und Jason, zwei stumme Varieté Künstler, sind gefangen in einer Welt, in der ihre Show-Requisiten ein Eigenleben entwickelt haben. Ihre Kostüme sind unkontrollierbar, die Zaubertricks gehen schief, die Tricks gleiten ihnen aus den Händen. Das führt zu unvorhergesehenen Situationen, doch die beiden Clowns versuchen mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Tricks, diese Cartoon-Welt des Desasters zu überleben und vor ihrem Publikum zu bestehen.
Das Duo ist Kult – es tourt durch die Welt und spielte bislang bei vielen renommierten Varietés so wie beim Cirque du Soleil, im GOP, Wintergarten Theater und ist ist dazu regelmäßig in vielen internationalen Comedysendungen zu Gast.

Foto: Holger Hollemann

Wortfront

Sandra Kreisler & Roger Stein

Bei Wortfront sind die Songs immer witzig,
treffend und zugleich tiefsinnig und hintergründig.
Trotz der – man darf es schon sagen – vielleicht ‚bösten’ Liedern des Duos Sandra Kreisler und Roger Stein, ist immer auch Zeit für zarten Schmelz
und romantische Liebe.
Zugleich wird das Publikum auf heitere Art herausgefordert, ganz nebenbei die eigenen Vorstellungen vom Lebensglück zu hinterfragen. Bunte Gedanken über den Zustand unserer Vielleicht-Gesellschaft werden hochgeworfen und aufgefangen von Sandra Kreislers dunkler Stimmwärme und Roger Steins dichtgereimtem Schalk. Treffsicher und fröhlich räsonieren die Künstler über die offensichtlichen und geheimen Schwächen unserer Mentalität: Während andere Kulturen Weine, Oliven oder die Liebe als gesellschaftliche Identitätspunkte haben, scheint es, als hätten wir „das Prinzip” zum gemeinsamen Kitt erhoben

Foto: Wortfront, Sandra Kreisler & Roger Stein

Frans, der kleine Clown

Frans Custers

Kein Fest ohne Frans! Braucht es mehr Worte? Wir finden nein. Aber Frans hat ein paar persönliche Worte für Sie:

“Ganz ganz ganz aufgeregt ist er! Dass er ohne Plastikschutz auf seinen Koffer sitzen darf! Dass er die Gesichter der viele Freunden wieder sehen kann, das Lächeln, nicht nur in die Augen, sondern auch am Mund.
Man darf wieder herumgehen und Frans irgendwo an eine Hecke finden um mit ihm ein wenig zu plaudern. Zusammen auf dem Koffer für das obligatorische Foto. Er möchte das Zusammensein neu erfinden, wie nah können wir uns treten, wie tief sehen wir uns in die Augen? Aber am meisten möchte er die Zeit auf Schloss Marienburg genießen, zusammen mit Menge Freunden und zahlreiche Neukommlinge, alle ganz ganz ganz aufgeregt. Wie Frans so ist…. 

Für euch, meine Freunde euer Frans, der kleine Clown”

Foto: Schloss Marienburg

  • 25. bis 28. August 2022
    Donnerstag (25.8.) und Freitag (26.8.), 19 bis 22 Uhr
    Samstag (27.8.) und Sonntag (28.8.), 18 bis 21 Uhr
    Einlass jeweils zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn
  • Preise
    1. Kategorie 49 €
    2. Kategorie 44 €
    3. Kategorie 39 €
    Alle Preise inkl. VVK-Gebühren.

Bitte beachten Sie: 

  • Für jede Kategorie geben wir zunächst ein verkleinertes Kontingent frei, um flexibel auf die im Sommer geltenden Bedingungen reagieren zu können. Sollten im Sommer 2022 keine Abstandsregeln mehr eingehalten werden müssen, werden wir den Innenhof des Schlosses voll bestuhlen. Innerhalb der Kategorien herrscht freie Platzwahl.
  • Sollte es durch die pandemische Situation nötig sein, erfolgt vor Ort eine Zuteilung der Sitzplätze nach den aktuell gültigen Regeln für Veranstaltungen.

Die Tickets können Sie vorab in unserem Online Shop oder nach Verfügbarkeit an der Abendkasse erwerben.

Jetzt Ticket kaufen

Aufgrund von Dreharbeiten ist der Besucherparkplatz zum Teil belegt. Deshalb wird die Straße „Marienberg“  zur Einbahnstraße, befahrbar in Nord-Süd-Richtung (Anfahrt über Adenser Straße). Der rechte Fahrstreifen kann zum Parken genutzt werden.

Schön, dass Sie hier sind.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt über unseren Newsletter. Kostenlos und unverbindlich.

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Name:
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass mein Name und meine E-Mail-Adresse für den Versand des abonnierten Newsletters elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@schloss-marienburg.de widerrufen.
x