Ein unvergleichliches Hörspiel-Erlebnis mit Nervenkitzel-Garantie

Ein Stück von Christian Gailus nach Robert Louis Stevenson

Ein Serienmörder hält London in Atem. Die Polizei tappt im Dunkeln. Chefermittler
Garrison bittet den Psychologen Dr. Jekyll um Hilfe, um in die Psyche des Täters
einzutauchen und dadurch einen Weg zu finden, ihn zu stoppen. Aber je mehr sich
Garrison auf den umstrittenen Jekyll einlässt, desto mehr verliert er den Boden
unter den Füßen. Zu spät erkennt er, dass der Trip in die Psyche des Mörders ein
Trip in die eigene dunkle Vergangenheit ist …

Die deutschen Stimmen berühmter Hollywoodstars, raffinierte Lichttechnik, ein Geräuschmacher mit zahlreichen Requisiten und ein ausgeklügeltes Soundsystem schaffen eine ganz besondere Kunstform auf der Bühne. In der beindruckenden Schlosskulisse garantiert die grandiose Lauscherlounge von Oliver Rohrbeck ein Hörerlebnis vom Feinsten!

Mit dem Einlass sind auch die gastronomischen Stände im Innenhof für Sie geöffnet.

Die Veranstaltungs-AGB finden Sie hier.

 

 

 

Freitag, 23. August 2019: 19.30 Uhr
(Einlass und Abendkasse ab 17.30 Uhr)

1. Kategorie pro Person 43,00 €
2. Kategorie pro Person 38,00 €
3. Kategorie pro Person 33,00 €

Tickets erhältlich bei  und über die Hotline 01806 700 733 (0,20€ pauschal aus dem deutschen Festnetz, Mobil höher)

Bitte beachten Sie, dass das Mitbringen von Speisen und Getränken in den Veranstaltungsbereich nicht gestattet ist. Die Gastronomie-Stände im Innenhof sind ab Einlass ebenfalls geöffnet. Wir möchten darauf hinweisen, dass bei Einlass eine Taschenkontrolle durchgeführt wird.

Einlass und Abendkasse zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn. Das Hörspiel findet Open-Air statt.

 

Flower
Sehr schönes Schloss, eine tolle Lage und gute gastronomische Einrichtung. Man fühlt sich wirklich in eine märchenhafte Zeit versetzt, besser als Neuschwanstein.

Ein Gästekommentar auf der Touristikwebsite tripadvisor.com

Ende August fand ein Live-Hörspiel im Innenhof des Schlosses statt. Bekannte Synchronsprecher zauberten eine super Version von M. Shellys "Frankenstein" auf die Bühne. Das Schloss bot dafür die absolut passende Kulisse.

Ein Gästekommentar auf der Touristikwebsite tripadvisor.com

Das Cafe ist sehr nett. Ich habe super schokoladiges Mousse au Chocolat mit frischen, gemischten Beeren gegessen. Sehr zu empfehlen.

Ein Gästekommentar auf der Touristikwebsite tripadvisor.com

Flower