High Tea | Kulinarik und Kultur

High Tea | Kulinarik und Kultur

04. November 2021 | 16:30 Uhr
High Tea | Kulinarik und Kultur

Schloss Marienburg und Literaturexpertin Angelika Hornig bitten zur britischen Teatime 

Am 20. Oktober 1714 wird Kurfürst Georg Ludwig in der Westminster Abby als König Georg I. von England gekrönt. Er begründet damit die 123 Jahre währende Personalunion zwischen Hannover und Großbritannien. Ihr ist es zu verdanken, dass die englische Teekultur am hannoverschen Hof Einzug hielt.
Im Sinne dieser Tradition bittet wir, gemeinsam mit der Literaturexpertin Angelika Hornig, zum High Tea. Genießen Sie eine original britische Teatime mit erlesenen Teesorten, Gebäck, Scones, Marmelade and Clotted Cream, während Angelika Hornig Sie in die literarische Welt entführt.

“Edgar Allan Poe und andere Gruselgeschichten“

“Rote Blätter fallen,
graue Nebel wallen,
kühler weht der Wind“
heißt es in einem Volkslied und was passt zu dieser Stimmung besser als Gruselgeschichten, erzählt in einem alten Schloss. Angelika Hornig wird Stories von Edgar Allan Poe und anderen vorlesen, die Sie bei unserer Teatime in eine andere Welt entführen.

  • 4. November 2021, 16:30 Uhr
  • Preis pro Person: 45 €
    (Inkl. Lesung, Tee, Gebäck, Scones, Sandwiches, Begrüßungsgetränk)
Jetzt Ticket kaufen
  • Die Veranstaltungen werden gemäß der zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Verordnungen und Bestimmungen durchgeführt.
  • Aktuelle Informationen zu Verhaltensregeln und Zugangsvoraussetzungen (Maskenpflicht, Kontaktdatenerfassung, Testpflicht, Abstandsregelungen etc.) finden Sie hier. Bitte informieren Sie sich noch einmal kurz vor Ihrem Besuch über mögliche Änderungen.

 


Termin in meinen Kalender übertragen:
Google KalenderIcalOutlook
Schön, dass Sie hier sind.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt über unseren Newsletter. Kostenlos und unverbindlich.

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Name:
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass mein Name und meine E-Mail-Adresse für den Versand des abonnierten Newsletters elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@schloss-marienburg.de widerrufen.
x