Schloss Kultur | Liederabend

Schloss Kultur | Liederabend

15. August 2021 | 19:00 Uhr
Schloss Kultur | Liederabend

An evening in a threesome (I)
König Georg V., Franz Schubert und Ernst Schulze

König Georg V. von Hannover war nicht nur der Erbauer von Schloss Marienburg, welches er seiner Frau Marie zum Geburtstag schenkte, er war auch Förderer von Kunst und Kultur. So förderte er unter anderem die Zeitgenossen Berlioz, Schumann, Wagner und Brahms, war aber selbst – und dies ist die Besonderheit – auch Komponist. Wie Franz Schubert legte er seinen zahlreichen Liedern die Lyrik des Dichters Ernst Schulze, als Sohn des damaligen Bürgermeisters in Celle geboren, zugrunde.

Der Tenor Robert Bartneck  – festes Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper – wird begleitet von Pianist Gerd Müller-Lorenz ein Programm mit Kompositionen von Georg V. und Franz Schubert vortragen. Sämtliche Liedtexte stammen aus der Feder von Ernst Schulze.

Kein Rahmen, als der historische Rittersaal von Schloss Marienburg, könnte also passender sein, um die Reihe Schloss Kultur mit dem Liederabend An evening in a threesome (I) zu eröffnen.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die nächste Veranstaltung der Reihe Schloss Kultur findet am 12. September statt.

  • Die Veranstaltungen werden gemäß der zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Verordnungen und Bestimmungen durchgeführt.
  • Aktuelle Informationen zu Verhaltensregeln und Zugangsvoraussetzungen (Maskenpflicht, Kontaktdatenerfassung, Testpflicht, Abstandsregelungen etc.) finden Sie hier. Bitte informieren Sie sich noch einmal kurz vor Ihrem Besuch über mögliche Änderungen.

Mit freundlicher Unterstützung von:

        

 


Termin in meinen Kalender übertragen:
Google KalenderIcalOutlook
Schön, dass Sie hier sind.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt über unseren Newsletter. Kostenlos und unverbindlich.

Ihre E-Mail-Adresse:
Ihr Name:
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass mein Name und meine E-Mail-Adresse für den Versand des abonnierten Newsletters elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an office@schloss-marienburg.de widerrufen.
x